Stadt verleiht Ehrenplakette an Christoph Müllerleile

20181218_190512

v.l.n.r. Stadtverordnetenvorsteher Gerd Krämer, Dr. Christoph Müllerleile und Bürgermeister Hans-Georg Brum bei  Überreichung der Plakette

Oberursel, 18.12.2018. Im Rahmen eine Feierstunde wurde Dr. Christoph Müllerleile die Ehrenplakette der Stadt Oberursel (Taunus) im Sitzungssaal des Rathauses verliehen. Sein jahrzehntelanges engagiertes Wirken in den politischen Gremien, im städtepartnerschaftlichen und geschichtlichen Bereich sowie sein vielfältiges gesellschaftliches Engagement wurden gewürdigt.

Die aus Bronze bestehende Ehrenplakette der Stadt Oberursel (Taunus) zeigt in Reliefausführung die Bürger Eckardt und Wiederholt mit der großen Glocke der Kirche St. Ursula sowie das Stadtwappen. Sie trägt die Umschriftung „Für Verdienste um die Stadt Oberursel (Taunus)“.

Die Oberurseler Bürgergemeinschaft (OBG) ist stolz Christoph Müllerleile in ihren Reihen zu wissen. Für die OBG war Christoph Müllerleile von 2006  bis 2018 als Stadtverordneter tätig. Davon fünf Jahre als ihr Fraktionsvorsitzender und von 2011 bis 2016 Stadtverordnetenvorsteher.

In einer sehr persönlichen Laudatio fasste Bürgermeister Hans-Georg Brum die wichtigtsten Stationen seine ehrenamtlichen Tätigkeiten für die Stadtgesellschaft zusammen. Besonders Anekdoten aus den 70er-Jahren, in der Zeit Müllerleiles Tätigkeit im Jugendring, brachte die Anwesenden zum Schmunzeln.

In seiner Dankesrede machte Christoph Müllerleile sinngemäß deutlich, dass die vielen umgesezten Ideen immer eine Teamleistung mehrerer gewesen seien und sprach allen Beteiligten seinen Dank hierfür aus.

Herzlichen Glückwunsch Christoph Müllerleile!

Werbeanzeigen
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.