Ab nach Frankfurt? Nicht mit uns!

Frankfurt plant einen neuen Stadtteil in Richtung Weißkirchen und Steinbach.
Für die OBG steht fest, dass eine Bebauung von Frankfurt jenseits der A5 nicht
in Frage kommt. Das würde früher oder später zur Eingemeindung von Oberursel
und Steinbach nach Frankfurt führen. Der neue Frankfurter Stadtteil soll
mehr Einwohner haben als Weißkirchen, Stierstadt und Steinbach zusammen.

Die OBG ist nach wie vor für die Südumfahrung von Weißkirchen. Sie soll
Weißkirchen entlasten, darf aber nicht zum Überlauf für Frankfurter Expansionsgelüste
werden.

Oberursels Bürgermeister hat für den 23. August eine Information der Mandatsträger
angekündigt. Sie ist nicht öffentlich.

Die OBG ist dafür, dass alle gemeinsam wissen, worum es geht. Deshalb muss
es eine öffentliche Bürgerversammlung geben, bevor Entscheidungen fallen.

Damit alle Interessierten schon vorab gut informiert sind, laden wir zur Ortsbesichtigung ein am
Montag, 7. August 2017, um 19:00 Uhr am Maislabyrinth in Weißkirchen
bei Landwirt Bickert, Kurmainzer Straße 136.

Lassen Sie uns gemeinsam die Flächen anschauen und dann bei einem Imbiss
darüber reden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.