OBG für sicheren Schulweg in Weißkirchen

Der Beirat der Oberurseler Bürgergemeinschaft (OBG) lud zu einem Themenabend am 16.12.2013 besorgte Eltern aus Weißkirchen, interessierte Bürger sowie den zuständigen Verkehrsdezernenten Christof Fink ein, um Maßnahmen zu diskutieren, wie vor allem Kindern ein gefahrloses Überqueren der unteren Mauerfeldstraße ermöglicht werden kann.

Es wurden mehrere Vorschläge an diesem Abend diskutiert. Herr Fink sagte zu diese, wenn möglich bis Ende Januar 2014, auf deren Umsetzbarkeit zu prüfen.

Dazu zählt u.a. ein Fahrbahnteiler, der zum einen die Geschwindigkeit der Fahrzeuge verringert, und zum anderen den Kindern die Möglichkeit gibt, die Fahrbahn in zwei Stufen zu überqueren. Ein erweitertes Halte- bzw. Parkverbot im Bereich der Verkehrsinsel sowie der Rückschnitt der Hecken, die derzeit die Sicht in der kurvigen Straße stark beeinträchtigen, würde die Verkehrssicherheit ebenfalls deutlich erhöhen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s