OBG lädt Bürger zur Mitberatung des städtischen Haushalts ein

Oberursel, 9. Januar 2011.- Wenig erfreulich stellt sich nach Ansicht der Oberurseler Bürgergemeinschaft (OBG) die Finanzlage Oberursels zu Beginn des neuen Jahrs dar. Umso wichtiger sei es, Einsparpotentiale zu ergründen und die Bürgerinnen und Bürger an der Diskussion zu beteiligen. Dazu sind alle Interessierten für Samstag, 14. Januar, um 11 Uhr in die Brasserie der Stadthalle, Raum Bommersheim, eingeladen. Bei diesem Treffen will die OBG den städtischen Haushalt 2012 gründlich analysieren und Anträge vorbereiten, die innerhalb der Koalition und dann im Stadtparlament durchgesetzt werden sollen. „Wir sollten frühzeitig erproben, wie wir zu einem echten Bürgerhaushalt kommen können“, begründete Fraktionsvorsitzender Georg Braun die Initiative der OBG.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s