OBG trauert um Fritz Krause

Die Oberurseler Bürgergemeinschaft (OBG) trauert um ihren ehemaligen Fraktionsvorsitzenden Friedrich Wilhelm Krause, von seinen Freunden Fritz genannt. Der aus Mainz stammende Diplom-Ingenieur starb am 14. März nach kurzer Krankheit im Alter von 81 Jahren. Er gehörte der Stadtverordnetenversammlung von 1999 bis 2001 und von 2004 bis 2006 an, zuletzt als Fraktionsvorsitzender der OBG. Innerhalb von Parlament und OBG brachte er sich besonders als Baufachmann ein. OBG-Fraktionsvorsitzender Dr. Christoph Müllerleile würdigte ihn als erfahrenen und prinzipientreuen Ratgeber der Kommunalpolitik, der wegen seiner sachlichen, unaufdringlichen Art von Freunden und politischen Gegnern geschätzt worden sei. Die Urnenbeisetzung findet am Freitag, 25. März, um 12:00 Uhr auf dem Alten Friedhof in Oberursel-Süd statt.

Der Verstorbene hinterlässt Frau, zwei Töchter und drei Enkel. Ihnen gilt unser besonderes Mitgefühl.

Friedrich Wilhelm Krause
Advertisements

Über Christoph Müllerleile

Ich bin Stadtverordneter der Oberurseler Bürgergemeinschaft (OBG) in Oberursel (Taunus).
Dieser Beitrag wurde unter OBG-intern veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s